Misioneras Oblatas de María Inmaculada

 Misioneras Oblatas de María Inmaculada

Wo ist bitte Burlo?

aleman1Das fragen sich sicher einige, wenn sie davon hören, dass unsere Schwestern nach Burlo gegangen sind. Burlo ist ein kleines Dorf im Münsterland, wo eine Oblatenkommunität lebt und eine Schule unterhält.

Mitte September sind nun drei Schwestern in dieses schöne Dorf gezogen und haben damit die erste Niederlassung der Oblatinnen im Ausland iniziiert. Unter ihnen befinden sich zwei deutsche Mitschwester, Kathrin und Kristin, und Raquel, die Spanierin ist.

Sie wohnen in einem Haus unweit vom Kloster und der Schule entfernt. Ihre Hauptbeschäftigung wird darin bestehen in der Schule pastoral mit den Schülern zu arbeiten. Kathrin und Kristin geben auch einige Stunden Religionsunterricht. Raquel wird sich ersteinmal darum bemühen Deutsch zu lernen, derweilen wird sie sich aber auch im Spanischunterricht und bei kulinarischen Angelegenheiten einbringen. Gemeinsam wollen sie auch in der Kinder- und Jugendarbeit tätig sein, gern auch über das Münsterland hinaus.


burlo.3
alem2

 mariengarden